Poetry Slam - werde sesshaft, lebe autark, genieße das Leben!

Haben Sie ein Poem zu den Themen unseres Festivals - Nachhaltigkeit, Minimalismus, Zukunft der Arbeit, KI ... 

Melden Sie sich bei beuschel@menze.de

Der Slam beginnt um 16:45 Uhr!

 

Bisher gibt es vier Beiträge - die Themen:

Postwachstumsökonomie (Frohmut Menze),

Künstliche Intelligenz (Thomas Weiss),

Minimalismus (Hertha Beuschel-Menze)

Jung ist das neue Alt (Klaus-Ulrich Moeller)